Paddockboxen

  • 8 Boxen
  • Innenmaß: 3,5 x 3,0 m
  • Außenpaddock 3,5 x 4,5 m
  • TTE-Platten mit Sandauflage
  • beheizte Tränken
  • separate Sattelkammer
  • Warmwasseranschluss
  • Fütterung bis 3 x täglich
  • Führanlagennutzung unbegrenzt während der Öffnungszeiten
  • Führanlagenservice 1 x täglich an Werktagen
  • Einstreu auf Holzpellets
  • Weidegang stundenweise
  • Pferde werden hinausgebracht und reingeholt
  • Preis pro Monat 375 €

pboxen1Schläfchen in der Sonne gefällig? Manche Halter von Turnierpferden waren über die "relaxte" Art der Pferde hier etwas erstaunt, stellten aber schnell fest, dass diese Form der Haltung einen idealen Kompromiss zwischen Weidehaltung und reiner Stallhaltung bietet.
Alle 8 Boxen haben ein Innenmaß von 3,0 m x 3,5 m und zusätzlich ein mit TTE-Platten und Sand befestigtes Außenpaddock von 3,50 m 4,50 m - also insgesamt mehr als 25 m² Raum für jedes Pferd

Der Außenpaddock kann durch eine Stange verschlossen werden, wenn ein Pferd ausnahmsweise mal nicht nach draußen darf. Ansonsten gibt es auch hier keine Türen zum Verschließen. Der Stall ist im Winter kalt, was aber wegen der beheizten Tränken kein Problem ist. Ein gesundes Stallklima folgt gemäßigt der Außentemperatur.

Hier drohen weniger Schrammen und Macken vom Toben auf der Weide in größeren Gruppen, die ggf. den nächsten Turnierstart gefährden könnten, dennoch gibt es für die Pferde viel pboxen1 Abwechselung und einiges "zu gucken".

Dies gewährt neben umfangreichen sozialen Kontakten ein ausgeglichenes und stabiles Pferd, welches beim nächsten Leistungstest das gemeinsam Erarbeitete auch tatsächlich präsentieren kann.
Für noch mehr soziale Kontakte lassen sich die Absperrungen zwischen den Paddocks entfernen, sodass die Pferde "durcheinander" laufen können und nicht selten auch in einer Box schlafen. Die Boxen eignen sich also auch für eine "kleine" Gruppenhaltung.


Selbstverständlich bieten wir auch den Pferden in dieser Haltungsform Weidegang an. Wir bringen die Pferde (in der Weidesaison)  stundenweise in Zweiergruppen auf die Wiese und holen Sie auch wieder rein.