Extras und Dienstleistungen

Ob vor oder nach dem Reiten - unser Solarium sorgt dafür, dass die Pferde schnell warm bzw. (wieder) trocken werden. 

Besonders die Laufstallinsassen wissen die künstliche Sonne zu schätzen. Aber auch unsere ZUchtstuten erhalten so schon ausgangs des Winters ausreichend "Tageslicht", um in eine frühe, stabile Rosse zu kommen.

In der Höhe stufenlos regulierbar kann so jedes Pferd richtig besonnt werden. 12 Minuten kosten 1 € - und als Mensch wird man unter dem Solarium genauso braun, wie auf einer Sonnenbank.


Dusche gefällig? In unserer zentralen Waschbox sind die Pferde besonders komfortabel abzuwaschen. Die über Kopf montierte Pferdedusche sorgt dafür, dass kein Pferd mehr "auf dem Schlauch" steht. Und da das Waschwasser aus dem eigenen See entnommen wird, heißt es gerade bei großer Hitze - "Wasser marsch!", so oft wie Pferd will.

Rückenschonendes Aufsteigen? Seit 2004 auch bei uns. 

Schon lange wird in der Fachwelt diskutiert, dass das "normale" Aufsteigen nicht nur den Rücken junger oder schwach bemuskelter Pferde stark belastet, sondern dass jeder Pferderücken unter dem einseitigen Zug leidet. 

Die Firma Biologic aus Münster hatte schon zur Equitana 2003 die Aufsitzhilfe "Mounty" vorgestellt. 

Seit Frühjahr 2004 haben wir "Mounty" in unserer Reithalle installiert. Für die Pferde war das Herantreten an die ausgeklappte Bande anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, mittlerweile nehmen jedoch alle diese Hilfe gerne in Anspruch.


Sie sind glücklicher Besitzer eines Anhängers? Auch für den haben wir ein Plätzchen auf unserem Anhängerparkplatz.

Sollten Sie keinen Hänger haben, steht der betriebseigene Hänger samt Zugfahrzeug und Fahrer im Notfall selbstverständlich bereit.


Ihr Pferd muss zum Schmied? Wer möchte sich da schon extra Urlaub nehmen. Wer sich unserem Hufschmied Günther Ploch anschließt, muss sich um nichts kümmern. Regelmäßig alle 6-8 Wochen kommt der Schmied, wir sorgen dafür, dass ihm die Pferde gebracht werden und berechnen das Schmiedegeld gemeinsam mit der nächsten Boxenmiete. Selbstverständlich kann sich jedoch auch hier jeder "seinen" Schmied mitbringen, bzw. sich selbst organisierten Terminen anderer Schmiede hier auf der Anlage anschließen. 

Neben Günther Ploch kommen zur Zeit regelmäßig folgende Schmiede hier auf die Anlage: Carsten Neumann, Langenfeld; Lutz Ottofüllig, Lindlar; Udo Bohneberg, Remscheid, Ch. Schumacher, Gummersbach; André Dumschat, Wuppertal.


Wir betreuen Ihr Pferd nicht nur bei Schmiedebesuchen, sondern auch, wenn der Tierarzt kommt. Dies gilt jedoch ausdrücklich nur, wenn Ihr Pferd als "Nicht-Schlachtpferd" gilt, somit kein Bestandsbuch geführt werden muss. In diesem Fall führen wir z.B. einen Impfkalender, um pro Monat gleich mehrere Pferde impfen zu lassen (spart Anfahrtskosten!) oder wir helfen dem Tierarzt bei der Behandlung für den Fall, dass Sie verhindert (oder berufstätig) sind. Auf Anweisung des Tierarztes werden Medikamente verabreicht oder Verbände gewechselt. Die meisten Pferde hier auf der Anlage werden von der Tierarztpraxis Kaldenhoff-van't Riet aus Köln sowie von deren ehemalig angestellte, mittlerweile selbständige Tierärztin Dr. Ulrike Binding (und deren Kollegin Dr. Evelyn Mauß) aus Leichlingen betreut. Darüber hinaus kommen regelmäßig Dr. Jacek Gawda, Lohmar; Praxis Dr. Schubert, Remscheid; Praxis Dr. Jörgens, Burscheid; Praxis Frevel und Göbel, Wachtberg, Dr. Laut, Köln sowie Mitarbeiter der Tierärztlichen Kliniken Meerbusch und Müggenhausen. Auch hier stellen wir es jedoch jedem frei, den Tierarzt seiner Wahl zu bestellen.